Startseite 
 Stückbeschreibung 
 Wir über uns 
Darsteller und Regie
 Bildergalerie 
 Referenzen 
 Presse 
 Kontakt 
 Spieltermine 
 Spielort-Info 
 Impressum 
 Home 


Downloads:
 
- Pressetext
 
- Pressefoto 1
 - Pressefoto 2
 - Pressefoto 3
 - Pressefoto 4
 - Pressefoto 5
 - Pressefoto 6
 - Pressefoto 7
 - Pressefoto 8
 - Pressefoto 9
 - Pressefotos (ZIP)

Darsteller und Regie

Jana Kirsch (Regie)
hatte ihre erste eigene Theatergruppe bereits während der Schulzeit, bevor sie nach dem Abitur unter anderem am Staatstheater Stuttgart und dem Theater der Altstadt im Westen als Regiehospitantin und -assistentin tätig war. In der Theatergruppe "Tomorrow" führte sie während ihres Germanistik-Studiums Regie und war auf der Bühne u.a. in Rollen von Shakespeare, Arthur Miller oder Edmond Rostand zu sehen. 2005 gelang ihr als Leiterin einer Schüler-Theatergruppe die Beteiligung an "Drama 23" des Jungen Ensembles Stuttgart. Im Tournee Theater Stuttgart spielt sie seit 2006 unter anderem in den "Gaunereien des Scapin" und im "Diener zweier Herren". Mit "Emma" gab sie 2011 ihr Regiedebüt für das Tournee Theater Stuttgart. Seither inszenierte sie unter anderem für das Freie Theaterensemble Stuttgart.
 
Lucia Glaser
wuchs in Österreich auf. Während ihrer Schul- und Studienzeit war sie Teil einer Theatergruppe und eines Performance-Ensembles. Sie studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Wien. In Stuttgart absolvierte sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Schauspielerin an der Internationalen Schauspielakademie Crearte. Sie genoss eine fundierte Gesangsausbildung und legte die Prüfung zur Stabfecht-Trainerin ab. Zuletzt stand sie mit dem "Hope Theatre Nairobi" unter der Regie von Stephan Bruckmeier am Theater Rampe auf der Bühne und tourte mit dem Stück "Fair Deal, Fair Act, Fair Trade" durch Deutschland.

Klaus Ellmer
Ist hier in der Rolle des Pierre zu sehen. Eines bravbedächtigen Handelsvertreters, der seine besten Jahre hinter sich hat und nun den Skiurlaub von Frau und Sohn ausnützen will um raus zu finden "ob noch was geht"! In einer Bar begegnet er einer jungen, hübschen Frau. Sie flirten ein wenig, unterhalten sich und sind sich auf Anhieb sympathisch. Nun reizt ihn die Aussicht auf ein kleines amouröses Abenteuer. Nach ein paar Drinks kommen sich die beiden schnell näher und es ist klar, dass der Abend in seinem Appartement endet.

Klaus Ellmer ist der Leiter des TTS - steht seit 25 Jahren auf der Bühne und hat zahlreiche Theaterprojekte initiiert und zum Erfolg geführt.
Stephanie Lauppe
Das Theaterspielen begleitet sie schon seit ihrer Kindheit. Angefangen hat es in diversen Schul -AG`s.

Später machte sie ihre Leidenschaft zum Beruf und absolvierte erfolgreich die Ausbildung zur staatlich geprüften Schauspielerin an der Internationalen Schauspielakademie Crearte.

Ab 2004 bis 2012 stand sie "auf der anderen Seite der Bühne" und arbeitete, bis zur Geburt ihrer Tochter, im theaterpädagogischen, als auch sozialpädagogischen Bereich mit Kindern und Jugendlichen, unter anderem für die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft. Auch in diesem Bereich erarbeitete sie mit den Kindern und Jugendlichen Theaterstücke in eigener Regie.
Seit 2007 steht sie mit ihrem eigenen Theaterprojekt `Theater Puellarum´ regelmäßig auf der Bühne.



Kontakt:
Tournee Theater Stuttgart
Klaus Ellmer - Brucknerstraße 12 - 71573 Allmersbach

Mobil: 0163 / 77 90 613

Mail: info@tourneetheater.net