Illusionen einer Ehe

 Startseite 
 Stückbeschreibung 
 Wir über uns 
Darsteller und Regie
 Bildergalerie 
 Referenzen 
 Presse 
 Kontakt 
 Spieltermine 
 Spielort-Info 
 Impressum 
 Home 


Downloads:
- Plakat
- Programmheft Vorderseite
- Programmheft Rückseite
- Pressetext
- Pressefotos (ZIP)
- Pressefoto 01
- Pressefoto 02
- Pressefoto 03
- Pressefoto 04
- Pressefoto 05
- Pressefoto 06

- Pressefoto 07
- Pressefoto 08
- Pressefoto 09
- Pressefoto 10
- Pressefoto 11
- Pressefoto 12

- Pressefoto 13


Darsteller und Regie

Jana Kirsch (Regie)
hatte ihre erste eigene Theatergruppe bereits während der Schulzeit, bevor sie nach dem Abitur unter anderem am Staatstheater Stuttgart und dem Theater der Altstadt im Westen als Regiehospitantin und -assistentin tätig war. In der Theatergruppe "Tomorrow" führte sie während ihres Germanistik-Studiums Regie und war auf der Bühne u.a. in Rollen von Shakespeare, Arthur Miller oder Edmond Rostand zu sehen.
2005 begann sie im Rahmen des "Drama 23" des Jungen Ensembles Stuttgart als Leiterin einer Schüler-Theatergruppe ihre theaterpädagogische Tätigkeit. Im Tournee Theater Stuttgart spielt sie seit 2006 unter anderem in den "Gaunereien des Scapin" und im "Diener zweier Herren". Mit "Emma" gab sie 2011 ihr Regiedebüt für das Tournee Theater Stuttgart. "

Dorothea Baltzer
gibt hier Ada, die ihrem seit Jahren untreuen Ehemann Felix eine einfache Frage stellt und ihn damit gehörig unter Stress setzt. Sie wuchs in München auf und landete nach ihrem Abitur in Stuttgart. Sie hatte ihre ersten Vorstellungen im Stuttgarter Studiotheater und ihre Schauspielausbildung absolvierte sie am Theater tribühne in Stuttgart. Sie nahm nebenher Unterricht in Gesang, Steptanz und Fechten.
"Bis heute ist sie diesem Theater treu geblieben und dort aktuell in der "Komödie der Irrungen" v. Shakespeare und in "In meinem Alter rauche ich immer noch heimlich" von Rayhana zu sehen. Darüber hinaus arbeitet sie mit freien Schauspielgruppen zusammen und veranstaltet Lesungen, die sie teilweise selbst zusammenstellt. Seit 2006 ist sie als Sprecherin für den SWR und Arte zu hören."

Mehr über Dorothea Baltzer erfahren Sie auf www.dorotheabaltzer.de

Klaus Ellmer
Ist hier in der Rolle des Felix zu sehen, er hat die 60 schon überschritten, ist Inhaber einer erfolgreichen Werbeagentur und hat es all die Jahre mit der ehelichen Treue nicht so genau genommen.
Auf immerhin zwölf Seitensprünge – kurze, unverbindliche Liebeleien angeblich, die keinerlei Bedeutung für ihn besaßen - hat er es gebracht. Doch der eine Seitensprung, den seine Gattin ihm präsentiert, bringt ihn fast um den Verstand.
Klaus Ellmer ist der Leiter des TTS - steht seit 25 Jahren auf der Bühne und hat zahlreiche Theaterprojekte initiiert und zum Erfolg geführt.

Dirk Deininger
Dirk Deininger spielt Felix besten Freund Erik. Ein eher zurückhaltender Mensch, ein bisschen wie ein geschlagener Hund. Als Erik zufällig während der morgendlichen ehelichen Auseinadersetzung anruft, wittert der gehörnte Ehemann seine Chance und lädt ihn kurzerhand zum Mittagessen ein. Dabei wird der arme Erik gehörig in die Mangel genommen wird.
Dirk Deininger begann die Schauspielerei bereits in seiner Schulzeit und feierte 2016 sein 30jähriges Bühnenjubiläum. Er wirkt seit 20 Jahren in der mittlerweile elften Produktion im Ensemble des Tournee Theater Stuttgart mit. Er ist darüber hinaus Ensemblemitglied des Glasperlenspiels zu Asperg und des Naturtheaters Renningen..

 

Kontakt:
Tournee Theater Stuttgart
Klaus Ellmer - Brucknerstraße 12 - 71573 Allmersbach

Mobil: 0163 / 77 90 613

Mail: info@tourneetheater.net