Die Wunderübung

  Startseite  
  Stückbeschreibung  
  Wir über uns  
Darsteller und Regie
  Bildergalerie  
  Referenzen  
  Presse  
  Trailer  
  Kontakt  
  Spieltermine  
  Spielort-Info  
  Impressum  
  Home  


Downloads:
- Pressetext
- Pressefotos (ZIP)
- Pressefoto 01
- Pressefoto 02
- Pressefoto 03
- Pressefoto 04
- Pressefoto 05
- Pressefoto 06
- Pressefoto 07
- Pressefoto 08
- Pressefoto 09
- Pressefoto 10
- Pressefoto 11
- Pressefoto 12
- Pressefoto 13
- Pressefoto 14
- Pressefoto 15
- Pressefoto 16
- Pressefoto 17

Darsteller und Regie

Jana Kirsch (Regie)
hatte ihre erste eigene Theatergruppe bereits während der Schulzeit, bevor sie nach dem Abitur unter anderem am Staatstheater Stuttgart und dem Theater der Altstadt im Westen als Regiehospitantin und -assistentin tätig war. In der Theatergruppe "Tomorrow" führte sie während ihres Germanistik-Studiums Regie und war auf der Bühne u.a. in Rollen von Shakespeare, Arthur Miller oder Edmond Rostand zu sehen.
2005 begann sie im Rahmen des "Drama 23" des Jungen Ensembles Stuttgart als Leiterin einer Schüler-Theatergruppe ihre theaterpädagogische Tätigkeit. Im Tournee Theater Stuttgart spielt sie seit 2006 unter anderem in den "Gaunereien des Scapin" und im "Diener zweier Herren". Mit "Emma" gab sie 2011 ihr Regiedebüt für das Tournee Theater Stuttgart.

Anita Güers
spielt die Rolle der Georgie, einer charmanten aber unberechenbaren Nervensäge. Sie steht seit ihrer Schulzeit auf der Theaterbühne.Nach vielen Jahren als Schauspielerin im Theater im Polygon in Fellbach gründete sie im Jahr 2007 gemeinsam mit Stephanie Lauppe und Rolf Führinger mit dem Theater Puellarum ihr eigenes Ensemble. Mit diesem ist sie regelmäßig auf diversen Bühnen zu sehen, zum Teil mit Stücken und Texten, die aus ihrer eigenen Feder stammen.
Darüber hinaus war die gebürtige Stuttgarterin mehrere Jahre Leadsängerin einer Band und spielt diverse Instrumente, die immer wieder auf der Bühne zum Einsatz kommen.

Stephanie Lauppe
Das Theaterspielen begleitet Stephanie Lauppe seit Kindertagen. In diversen Schul -AG`s begann die Freude am Theaterspielen. Später machte sie ihre Leidenschaft zum Beruf und absolvierte erfolgreich die Ausbildung zur staatlich geprüften Schauspielerin an der Internationalen Schauspielakademie Crearte.
Seit 2004 steht sie auch "auf der anderen Seite der Bühne" und arbeitet im theaterpädagogischen, als auch sozialpädagogischen Bereich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, unter anderem für die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft und den Theaterbereich des Fellbacher Jugendhauses. Hier war sie viele Jahre aktives Mitglied des Theater im Polygon.
2007 gründete sie gemeinsam mit Anita Güers und Rolf Führinger ihr eigenes Ensemble, das "Theater Puellarum", mit welchem sie regelmäßig durch Baden Würrtemberg tourt.

Klaus Ellmer
Ist hier in der Rolle des ALEX zu sehen, eines alten Mannes, misstrauisch, verbittert, in Routinen erstarrt und vor allem einsam. Der seit 60 Jahren täglich 50 Wörter in seinem Tagebuch vermerkt, der Tango tanzt, Musik hört, spazieren geht und einer unglücklichen Liebe nachtrauert, die 50 Jahre zurückliegt,

Klaus Ellmer ist der Leiter des TTS - steht seit 30 Jahren auf der Bühne und hat zahlreiche Theaterprojekte initiiert und zum Erfolg geführt.


 

Kontakt:
Tournee Theater Stuttgart
Klaus Ellmer - Brucknerstraße 12 - 71573 Allmersbach

Mobil: 0163 / 77 90 613

Mail: info@tourneetheater.net

Impressum | Datenschutzerklärung